Re-Design – Webseite renovieren, adaptieren und modernisieren. Redesign ist unvermeidlich, denn Websites altern jeden Tag schneller

Mit einem Website-Oldie fahren Sie dem Hauptfeld und damit den Online-Wettbewerbern hoffnungslos hinterher und sind bald nicht mehr zu sehen

Viele Webseiten, bei denen an Invest, Aufwand, Entwicklungszeit, Fantasie in der Vergangenheit gespart wurde, weil man sie beim (eventuell weit zurückliegenden) Entstehungszeitpunkt für ausreichend hielt und/oder damals mit ihnen schnell online-gehen wollte ("... meine erste Site!"), erweisen sich mit zunehmender Verweildauer im Netz als nicht bzw. nicht mehr umfänglich konkurrenzfähig.

Bejahrte Webseiten sind nicht selten von der technischen Entwicklung längst überholt, quasi abgehängt worden und dümpeln mit ihren begrenzten Möglichkeiten dem aktuellen IT- bzw. Technik-Standard besorgniserregend hinterher und stellen überdies merklich auf der grafisch-ästhetischen Seite für die Besucher zumeist keine dem Zeitgeschmack angemessene Anmutung, sondern manchmal sogar eine abschreckende Zumutung dar ... hier klickt dann so schnell kein Besucher in Richtung des website-eigenen Geschäftsziel s (und damit auch nicht Ihres) ...

Wenn dann folgerichtig insgesamt die Textinhalte und der Informationsgehalt des Web-Auftritts genauso verwittert/verrottet sind, verweilt kein Besucher gern lange -also wird hier merklich weniger aktiv gesucht und damit weniger entdeckt sowie ge- bzw. verkauft etc.

Zudem kann bei anhaltender Agonie der Website die Reputation dieser damit einen längerfristigen (Image-) Schaden erleiden, den es dann zeit- und mühevoll auszubügeln gilt ...

Deshalb sollte man es bei der Eigen-Web-Präsenz nicht zu irreversiblen Mumifizierungen oder schwer korrigierbaren Verfallserscheinungen kommen lassen ...

Homepage aus der Web-Mottenkiste – Alten Schläuchen kann kein frischer Informationsquell entspringen

Bei latenter oder schon offensichtlicher Website-Demenz wird es höchste Zeit, für einen neuen Webauftritt zu sorgen, der technisch, ästhetisch und natürlich auch inhaltlich den aktuellen Stand der Entwicklung widerspiegelt und zudem genügend Potenzial für die Zukunft bereithält ...

Ein auch schon in der Vergangenheit vielbemühter Begriff bleibt hierzu ewig jung und will immer wieder umgesetzt werden: "Relaunch" - denn ein Re-Design bzw. Relaunch definiert nicht weniger als einen dringend erforderlichen bzw. zumindest tendenziell überfälligen Neustart mittels Grundsanierung oder sogar eine Neukonstruktion, d. h. die programmiertechnisch (u. a. Java-Script), grafisch (Web-Design), ausrüstungsadäquate (Site-Events) sowie inhaltliche Bestückung (Content) einer bestehenden Web-Seite ... IHRER WEBSITE ...