Responsive Design – Optimierung Ihrer Website für die stationären  u n d  alle mobilen Online-Geräte

Responsive Design – Webdesign optimiert für Smartphone, Tablet und Handy

Die Online-Geräte, die sog. Devices, mit denen wir im Internet agieren, sind unterschiedlich; die Gebrauchssituationen und Bedarfe ihrer Nutzer sind es ebenso.

Responsive Webdesign -> kompatibles Design für Samrtphone, Tablet und Desktop-PC und Laoptop Dabei fällt der mobilen Online-Nutzung auch unabhängig von Apps eine immer größere Bedeutung zu. Eine Website muss zunehmend auch "unterwegs" auf den kleineren Displays von akkuabhängigen Geräten eine stabile und jederzeit voll umfängliche Figur machen und damit sämtliche technisch angebotenen Features voll entfalten können.

Bei einem Webprojekt, nämlich der Erstellung und stetigen Aktualisierung/Pflege einer Website, ist es deshalb von Beginn an nützlich und nachhaltig, die einzelnen Nutzer-Szenarien auf Ebene der Endgeräte/Devices darstellungs- und nutzungskompatibel erstellen zu können, um auf PC, Laptop/Notebook, Mobile- bzw. Smartphone sowie TV der Besucher/Interessenten sicher, schnell, umfassend sowie performancegerecht versorgen zu können.

Mobiles Web und Responsive Design – Erfordernisse für eine systematische Strukturierung

Erst nach der Analyse der Nutzungsszenarien eines Webprojekts und der jeweiligen Definition der erforderlichen Oberflächen finden mit dem Responsive Design die zielbestimmte Erstellung der Formate und damit die Reproduzierbarkeit Ihrer Webpräsenzen für PC, Laptop/Notebook, Mobile bzw. Smartphone sowie TV statt.

Responsive Design berücksichtigt die Wiedergabe- und Auflösungserfordernisse von stationärem und mobilem Gebrauch und nutzt die spezifischen Potenziale der Endgeräte; die Website verfügt dadurch über die maximale Flexibilität auf allen Betriebsebenen und setzt alle Handlings der Nutzer bei Grafik, Text, (Bewegt-) Bild sowie Ton schnell und brillant um.

Responsive Web-Design – denn schon jetzt sind in Deutschland weit über 40 Millionen Smartphones online

Die geradezu explosionsartige Verbreitung von mobilen Internet-Geräten lässt nur einen Schluss zu: Wer ernsthaft online agieren und seine Webangebote empfangsfähig verbreiten möchte, muss auf den festen Füßen eines web-ausbaufähigen Responsive Designs stehen.

Denn jede auf einem Mobilgerät (besonders Laptops, Notebooks, Tablets und bes. Smartphones) nicht klar dargestellte bzw. nicht erkennbare und/oder nicht navigierbare und damit nicht sofort nutzbare Webpräsenz/Website bedeutet in der Regel einen Besucher weniger (für Sie), dafür wahrscheinlich mindestens einen mehr für den Konkurrenten.

Der "lauert" oft nur einen Klick entfernt auf seine Chance, weil er zunehmend voll mobilfähig ist.

Diese dynamisch vorwärts drängende Nutzungsverschiebung bei der Gerätewahl von stationär (PC) zu mobil (an der Spitze: Smartphones) dokumentieren die nachfolgenden Entwicklungszahlen eindrücklich:

2007 waren noch:

2012 nutzten hingegen bereits: 2013 sind schon unaufhaltsam:
  • Für eine optimale Darstellung von mobiltauglichen Webseiten auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet sollte man auch die Ausrichtung der jeweiligen Geräte berücksichtigen, so das die Ansicht auch beim drehen des Displays sich entsprechend anpasst.

    Ausrichtung mobiler Endgräte sind z.B. portrait (Hochformat) oder landscape (Querformat).

    Konzeption geräteunabhängiger Websites

  • Kontakt


    Rabensteiner Str. 52
    12689 Berlin

    Tel.: 030 854 79 841

    Webdesigner Berlin, QR-Code mit Logo auch für Ihr Unternehmen.

    Copyright © 2013